Angst­patienten


Angstpatienten

Obwohl eine gewisse Besorgnis in der Behandlung vernünftig ist, gibt es für große Angst meist keinen Grund. Auch bei sehr langwierigen oder schmerzhaften Eingriffen sorgt eine Anästhesie und moderne Geräte heute für eine geringe Belastung. Es können zwar vor allem nach Chirurgischen Eingriffen, seltener nach Füllungstherapien oder Wurzelbehandlungen Schmerzen entstehen, die jedoch durch den Einsatz moderner Schmerzmittel beherrschbar sind.

Während der Behandlung sind Schmerzen heute durch den Einsatz von hochwirksamen Lokalanästhetika (Spritzen) vermeidbar.

Um bei fehlenden regelmäßigen Zahnarztbesuchen nicht die Mundgesundheit zu riskieren sollten Patienten einen Termin, bevor Beschwerden auftreten, vereinbaren. In einem ersten Termin kann ein Befund erhoben und ein individuelles Behandlungskonzept, ganz ohne Zeitdruck, mit dem Patienten geplant und besprochen werden. Unser geschultes Praxispersonal schafft dabei eine entspannte und ruhige Atmosphäre, um einen Zahnarztbesuch für die betroffenen Patienten angenehm zu gestalten.